Training

Modernes Boxtraining beansprucht alle Muskeln optimal. Sowohl die Muskelkraft wird gestärkt, als auch Kondition und Reaktionsschnelligkeit. Aber auch das Selbstvertrauen, die Willenskraft, der Mut und die Fairness werden gefördert.

Beim TSV 1860 ist das Training in zwei getrennte Gruppen aufgeteilt:
■ Anfänger und Nicht-Aktive
■ Aktive Boxer

Jedes Training beginnt zunächst mit Aufwärmgymnastik und Konditionstraining (z.B. Laufen, Seilspringen).
Erst dann beginnt das Training am Gerät und im Sparring. Dabei ist Sparring (Übungskampf) grundsätzlich freiwillig.
Neben Gerätetraining und Sparring werden auch Partnerübungen in regelmäßigen Abständen durchgeführt.